Januar im Infoladen

nullDer Januar im Infoladen steht im Zeichen der „Inneren Aufrüstung“. Es geht um Überwachung, Datenspeicherung und all das andere Zeug, womit Freiheit abgeschnürt und alles von der herrschenden Norm abweichende unter Repression gesetzt wird.
Es soll diesen Monaten um Analysen und Lösungen gehen.

02.01.08 | 19h | Karlsruhe – Infoladen
Antifa-Café
Kühle Getränke, Snacks und nette Leute. Diskussionen um politische Themen oder einfach nur geselliges Beisammensein: Das Antifa-Café im Infoladen Karlsruhe.

---

09.01.08 | 19.30h | Karlsruhe – Infoladen
Infoladen-Dokuabend
Aktuelle Dokumentation zum Thema „Überwachung“ und den Widerstand dagegen

---

16.01.08 | 19.30h | Karlsruhe – Infoladen
Infoladen-Kino
Spielfilm zum „Überwachungswahn“ und den Folgen.

---

Ausnahmsweise Donnerstag

24.01.08 | 19.30h | Karlsruhe – Infoladen
Infoveranstaltung
Stasi 0.5 beta – Populäre Irrtümer über die Gesellschaft mit Daniel Kulla
Dieser Vortrag wird das Verhältnis von emanzipatorischen Gruppen und Gesellschaft kritisch betrachten. Es wird darum gehen, wie eine Lobby funktioniert, inwiefern die „stummen Bürger“ bereits das Problem oder nur Ausdruck eines Problems sind, wie die gesellschaftlichen Mehrheiten in den relevanten Themenfeldern aussehen, inwiefern Mehrheiten an dieser Stelle von Belang sind und wie das Selbstbild der Datenschützer mit ihrem Gesellschaftsbild zusammenhängt. Infos

---

30.01.08 | 19.30h | Karlsruhe – Infoladen
Infoladen-Workshop
VERSCHOBEN
Workshop zur Computer-Sicherheit: E-Mails + Festplatte verschlüsseln und Möglichkeiten über Foren / Chats sicher zu kommunizieren. Einführung, Diskussion un Installationshinweise. LAptops o.ä. können gerne mitgebracht werden.


2 Antworten auf “Januar im Infoladen”


  1. 1 Gerald 21. Dezember 2007 um 14:33 Uhr
  1. 1 neingeist Trackback am 18. Januar 2008 um 15:53 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.