Vortrag zu „Antiterrordateien“

Am 28. März 2007 findet im Infoladen Karlsruhe ein Vortrag zum Thema „Antiterrordateien“ statt.
Die Datenschutzgruppe der Roten Hilfe Heidelberg wird dabei über die Methoden und Instrumente der Inneren Aufrüstung referieren. Der Inhalt, die Zielgruppe und die Struktur der Anti-Terrordatei werden dabei ebenso betrachtet wie die Rolle von Polizei und Geheimdiensten als auch Terroristen und Extremisten.


3 Antworten auf “Vortrag zu „Antiterrordateien“”


  1. 1 julia 27. März 2007 um 1:54 Uhr

    um wieviel uhr findet das ganze stadt?

  2. 2 Administrator 27. März 2007 um 14:07 Uhr

    veranstaltungen beginnen in der regel zwischen 19.30h und 20h, wird auch diesmal so sein.

    bis morgen…

  1. 1 neingeist » Blog Archive » vortrag zu “antiterrordateien” Pingback am 28. März 2007 um 11:01 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.